AGB

Anmeldung

  1. Schriftlich, persönlich oder telefonisch vereinbarte Termine gelten in jedem Fall als verbindliche Buchungen.
  2. Stornierung des Termins bis spätesten 2 Tage (48 Stunden) vor Termin sind kostenfrei möglich.
  3. Bei Stornierung innerhalb dieser 48 Stunden vor Termin werden 50 % des Terminvolumens fällig.
  4. Sollte der Termin nicht wahrgenommen werden, sind 100% des Honorars fällig.
  5. Bei besonderen Fällen (z.B.: plötzliche Krankheit, Unfall) kann kostenlos ein Ersatztermin vereinbart werden.

 

Zahlungsbedingungen

  1. Einzelsitzungen sind direkt nach Sitzung bar fällig. In Ausnahmefällen kann der jeweilige Rechnungsbetrag ohne Abzug von Skonti innerhalb der angegebenen Frist bezahlt werden.
  2. Skripten, Arbeitsunterlagen
  3. Die zur Verfügung gestellten Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt, verbreitet, feilgehalten, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht oder in Verkehr gebracht werden.
  4. Die Inhalte werden stets nach bestem Wissen und Gewissen aufbereitet. Dennoch kommt es, besonders im Bereich der Energetik, zu ständigen Neuerungen von bisher gängigen Lehrmeinungen und Hypothesen. Im Sinne des Lebensflusses erheben die Inhalte der Skripten daher keinen Anspruch auf absolute Wahrheit! Leben ist Veränderung!

 

Haftungsausschlüsse

  1. Alle Klienten tragen selbst die Verantwortung für sich und ihre Handlungsweisen.
  2. Während und nach Sitzungen jeder Art sind besondere emotionale Zustände, wie beispielsweise Stimmungsschwankungen und Veränderungen im persönlichen Umfeld, möglich. Jeder Klient erkennt den Prozess der Begleitung und Unterstützung als eigenverantwortlich entschiedene Maßnahme. Daraus entsteht kein, wie auch immer geartetes Recht, Ansprüche jedweder Art zu stellen.
  3. Bezüglich Skripten/Unterlagen der Lehr- und Lerninhalte sowie der Folgen deren Anwendung können keinerlei Haftungsansprüche geltend gemacht werden.
  4. Da diese Maßnahmen und die Auswahl der Maßnahmen zur Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. Dementsprechend stellt die energetische Beratung keinerlei Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung dar. Sollte auch bei medizinischer und psychologischer Indikation und Behandlung der Klient parallel weiterhin die Begleitung und Unterstützung in Anspruch nehmen, unterliegt dies seinem freien Willen.

 

Datenschutz

Sämtliche Informationen, Daten und Gesprächsinhalte innerhalb der Sitzungen und Beratungseinheiten werden vertraulich behandelt und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht. Ausgenommen sind Informationen, die auf die Gefährdung des Lebens des Klienten oder anderer Personen schließen lassen.

 

Gender

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde zumeist auf die Genderschreibweise verzichtet.

 

Gerichtsstand

Sachlich und örtlich zuständiges Gericht: Wien

 

Stand

01.09.2002